Wo Überstunden ein No-Go sind

Ein Beitrag von Lisa Duhm erschienen in Spiegel

Keine Chefs, keine Meetings und alle zwei Wochen ein freier Tag für eigene Projekte: Das Unternehmen Sipgate ist der Traum vieler Arbeitnehmer. Kann das funktionieren?

Seit knapp zehn Jahren setzt Sipgate auf das Konzept der agilen Arbeit, und das radikal: Es gibt keine Chefs, alle Entscheidungen treffen die Teams gemeinsam. Auch neue Kollegen stellen die Mitarbeiter selbst ein. Abteilungen sucht man vergebens, stattdessen arbeiten Beschäftigte in funktionalen Einheiten zusammen. Alle paar Monate wechseln sie ihren Arbeitsplatz innerhalb des Unternehmens…Weiterlesen

Beitrag erstellt 52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben